NEU: Jetzt sind vier Auswechslungen erlaubt

Zur Saison 2019/20 gibt es einige Regeländerungen. Dabei geht es um Spielverlegungen, die Gelb-Sperre, Auswechslungen und die Passkontrolle.

Im Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) gibt es einige neue Regeln auf den Fußballplätzen. Wir blicken auf die wichtigsten Neuerungen des Regelwerks für die überkreislichen Frauen- und Männer-Ligen des FLVW. Ein aktueller Beschluss im Hinblick auf die Trikotwerbung lässt die Vereine sogar Geld sparen.

Hier die Durchführungsbestimmungen dazu.

Beachtet dabei bitte auch die Spielordnung (SpO) des WDFV dazu, in § 45 Spielerwechsel steht: Bei allen Pflichtspielen dürfen während der gesamten Spieldauer vier Spieler ausgewechselt werden. Dieser Austausch ist an keine Voraussetzung gebunden. Ein bereits ausgewechselter Spieler darf nicht mehr ins Spiel zurückkehren. Die eingewechselten Spieler sind nach dem Spiel ordnungsgemäß in das Spielberichtsformular einzutragen. Eindes Feldes verwiesener Spieler darf nicht ersetzt werden.

Zurück