Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Höpner und Meier mit herausragenden Leistungen beim Kreis-Schülermehrkampf-Cup
  • Höpner und Meier mit herausragenden Leistungen beim Kreis-Schülermehrkampf-Cup

Höpner und Meier mit herausragenden Leistungen beim Kreis-Schülermehrkampf-Cup

90 Athletinnen und Athleten lieferten am vergangenen Wochenende in der Siegfried-Moning-Halle einen souveränen Mehrkampf ab und kämpften um die Punkte im letzten Teil des Kreis-Schülermehrkampf-Cups. Nach diesem letzten Cup, der vom BTW-Bünde ausgerichtet wurde, stehen nun die 12 Siegerinnen und Sieger aus den Altersklassen der WU10/MU10 bis hin zur WU14/MU14 fest. Eine besondere Auszeichnung erhielten Joris Höpner (M13) von der TG-Herford und Yara Tamar Meier (W13) vom BTW Bünde. Der Athlet und die Athletin wurden neben ihren Erstplatzierungen in der Gesamtwertung mit dem Wanderpokal zu Ehren Heinz „Ede“ Wolf ausgezeichnet.
Neben Yara Tamar Meier sicherten sich Lara-Sophie Wortmann (W12), Greta Pörtner (W11) und Bennett-Luuk Mylius (M10) vom BTW Bünde den ersten Treppchenplatz.
Von der LG Bünde-Löhne war Felix Breitenkamp in der M8 besonders erfolgreich und sicherte sich mit 1283 Punkten den ersten Platz. In der gleichen Altersklasse der U10 wurde Lukas Huget vom LAZ Regio Herford Sieger des dritten Cups. Weitere erfolgreiche Athletinnen und Athleten vom LAZ Regio Herford waren Moritz Leyendecker (M12), Melis Roncevic (W9) und Maya Demitrowitz (W10). Linus Oppermann (M11) von der SGE Exter und Felina Ann Dessin vom TuS Spenge zeigten ebenfalls souveräne Leistungen und erreichten jeweils den ersten Platz.
„Wir blicken auf drei spannende Wettkämpfe der Saison zurück und freuen uns über die Teilnahme aus allen Vereinen des Kreis Herfords“, konstatiert Kreisvorsitzender Dieter Elpel. Dank geht insbesondere an die Kampfrichterinnen und Kampfrichter des Kreis Herfords, die durch Olaf Bartelt organisiert werden, die helfenden Elternhände, an den Wettkampfwart Jürgen Marks, Alexander Borrmann, der das Wettkampfbüro gemeinsam mit der Kreisstatistikerin Sandrina Grothaus leitet sowie die diesjährigen Ausrichter TV Löhne-Bahnhof, LAZ Regio Herford und BTW Bünde.
Am 27.11.2022 findet die Kreis-Crosslaufmeisterschaft in Bünde – an der Siegfried-Moning-Sporthalle statt. Außerdem freut sich Olaf Bartelt, das in diesem Jahr noch eine Kampfrichterausbildung stattfinden kann, die durch Sven Hülshorst als Dozent geleitet wird.
Der Kreisleichtathletikausschuss Herford wünscht allen Vereinen einen gesunden und erfolgreichen Jahresabschluss und freut sich auf die neue Saison.

Die ERGEBNISSE

Zurück

Copyright 2022 FLVW | Kreis Herford
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.