Widukind-Gymnasium Enger verteidigte den Kreismeistertitel

von Yvonne Gottschlich (Kommentare: 0)

Das Widukind-Gymnasium Enger verteidigte den Kreismeistertitel in der WK II (Jg.2003-2005). Das Team um Sportlehrer Benno Meyndt setzte sich in einer 3er-Finalrunde im Herforder Ludwig-Jahn-Stadion gegen das Ravensberger Gymnasium Herford (5:1-Sieg für Enger) und die Otto-Hahn-Realschule Herford (2:0 für das WGE) durch. Die Partie Ravensberger gegen Otoo-Hahn endete 1:1.
Nach diesem Endrundenerfolg reisen die Mädchen des WGE nun am Dienstag, 30.04.2019 zur Zwischenrunde der Bezirksmeisterschaften nach Herford.

Folgende Spielerinnen waren für das Widukind-Gymnasium Enger im Einsatz: Antonia Theil (2 Tore), Dana Jasenowski (5 Tore), Charlotte Theil, Julia Bergmann, Isabell Siekmann, Carina Bartowski, Laura Hartlieb, Cindy Hafner und Lehrer Benno Meyndt


 

Zurück

Einen Kommentar schreiben