Vergleichsturnier der Juniorinnen Kreisauswahl

von Yvonne Gottschlich (Kommentare: 0)

Der FLVW Kreis Herford hatte zum Vergleichsturnier der U13 Juniorinnen eingeladen. Bei der Spielvereinigung Hiddenhausen trafen sich die Juniorinnen-Teams der Kreise Münster, Paderborn, Gütersloh und Herford. "Es ging uns nicht um Ergebnisse, aber wir wollten sehen, wo wir nach den Wochen im Training stehen und wie die Mannschaft sich im Spiel präsentiert", erklärte Yvonne Gottschlich, Koordinatorin Mädchenfußball. In den Partien sammelten die U13-Spielerinnen Spielpraxis und zeigten, was sie zuvor im Training gelernt hatten. "Es war auch eine Belohnung, denn spielen macht natürlich allen Spaß. Die Mädels sind aber alle sehr engagiert und zeigen im Training großen Einsatz", so Gottschlich. Die Mannschaften vom Trainerteam Jennifer Damkröger, Alexander Herzig, Hannah Böddicker und Lea Höner zeigten wie auch die drei Gästeteams gute und spannende Spiele. "Das Niveau war sehr gut und wir haben viele gute Aktionen gesehen", lobte Damkröger.

Besonders gegen den aktuellen Westfalenmeister aus Münster boten die Herforderinnen eine engagierte Leistung und erreichten ein torloses Unentschieden. "Jetzt freuen wir uns auf die Hallensaison und versuchen noch mehr Tempo in unsere Aktionen zu bekommen", blickt Damkröger voraus.

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben