Otto-Hahn-Mädels verteidigen ihren Titel

Am Donnerstag, 19. April, konnte die Otto Hahn Realschule Herford den Kreismeistertitel in der WK IV (2006-2008) Fußball Mädchen verteidigen. Das Team um Sportlehrer Marc Wörmann setzte sich in einer sehr ausgeglichenen Begegnung letztlich knapp mit 2:1 gegendas Königin-Mathilde-Gymnasium Herford durch, nachdem es nach den 3 Technikübungen noch 1:1-Unentschieden gestanden hatte. Das goldene Tor für die Otto Hahn Realschule erzielte im anschließenden Spiel über 2 x 20 Minuten Hayrunnisa Kirbiyik.

Nach diesem Endspielerfolg reisen die Mädchen der Otto Hahn Realschule nun am Montag,14.05.2018 zu den in Paderborn stattfindenden Bezirksmeisterschaften.

Folgende Spielerinnen waren für die Otto Hahn Realschule im Einsatz: Elvira Rezkou, Hayrunnisa Kirbiyik, Avin Maajo, Finja Marie Stamer, Aysenur Öz, Natalia Koval, Julia Malz, Chanelle Cakar, Maryna Dakheel Kajo und Zilan Ay

Lehrer/Betreuer: Marc Wörmann, Marina Bartusch und die beiden Sporthelferinnen Celine und Antonia

Zurück

Einen Kommentar schreiben