Oetinghausen gewinnt Ü50-Turnier

von Yvonne Gottschlich (Kommentare: 0)

Das war spannend: Bei den Ü-50-Fußball-Kreismeisterschaften entschied der SV 06 Oetingahausen mit den mehr geschossenen Toren das Turnier für sich. Der Ausrichter Sv 06 bot den sechs Mannschaften auf der Alm perfekte Bedingungen. Doch anfangs gab es Magerkost, denn die ersten drei Begegnungen endeten torlos. Das besserte sich und im Turnier mit 15 Partien fielen insgesamt 29 Tore. Der Sv Oetinghausen und FC Exter sammelten je elf Punkte, Exter hatte 6:1 Tore geschossen, Oetinghausen 8:3 und damit zwei mehr als der Verfolger. Somit sind die Oetinghauser für  die OWL-Meisterschaften am 8. September bei Tura Elsen in Paderborn qualifiziert.

Die Oetinghauser Ergebnisse: 0:0 gegen SC Enger, 1:1 gegen FC Exter, 2:1 gegen Bünder SV, 1:0 gegen TuS Hücker-Aschen, 4:1 gegen SC Vlotho.

Zurück

Einen Kommentar schreiben