Königin-Mathilde-Gymnasium verteidigt den Titel

von Yvonne Gottschlich (Kommentare: 0)

Am Dienstag, 6. November, verteidigte das Königin-Mathilde-Gymnasium Herford seinen Kreismeistertitel in der WK III (Jg. 2005-2007) Fußball Jungen in der in Herford stattfindenden Endrunde in souveräner Manier.

Mit zwei deutlichen 3:0-Siegen gegen das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde und das Städt. Gymnasium Löhne machten die Spieler um  Sportlehrerin Desiree Lenz und Trainerin Jennifer Damkröger den Einzug in die am Do. 02.05.2019 in
Herford stattfindende Zwischenrunde der Bezirksmeisterschaften perfekt.

Folgende Spieler waren auf Seiten des KMG am Ball: Philipp Walther (Obere Reihe von links), Moritz Mittelberg, Julius Koch, Maximilian Wagner, und Felix Brinkmann (2 Tore), Simon Brezina (Untere Reihe von links), Noah Hieb, Jon Maßmann, Mika Berger, Noah Wolf (1 Tor), Max Eberhardt (1 Tor) und Ryan Acar (1 Tor), Verletzungsbedingt fehlend auf dem Siegerfoto: Cedric Pflug (1 Tor); Lehrerin Desiree Lenz (auf dem Bild oben links), Trainerin Jennifer Damkröger (auf dem Bild oben rechts)

Platz 2 belegten gemeinsam das Städt. Gymnasium Löhne und das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde, die sich im direkten Duell 1:1-Unentschieden getrennt hatten.

Zurück

Einen Kommentar schreiben