Die Endrunde der Volksbank-Hallenkreismeisterschaft

von Yvonne Gottschlich (Kommentare: 0)

Zwei Tage pures Fußballvergnügen für 20 Mannschaften aus dem Kreis Herford. Fünf Teams, die sich über die Pokale freuen durften. Für alle Mannschaften gab es Karten für das Spiel der Deutschen U20-Nationalmannschaft gegen Polen in Gütersloh.

Mehr Bilder von der Endrunde de Volksbank-Hallenkreismeisterschaft bei sportfoto-owl.de

Die D-Juniorinnen des Herforder SV verteidigten bei der Endrunde der Volksbank-Hallenkreismeisterschaft ihren Titel. In der Sporthalle der Olof-Palme-Gesamtschule stolperte der HSV allerdings im ersten Spiel über den TuS Bruchmühlen, der 2:1 gewann. Der TuS verlor aber gegen TuRa Löhne. Bruchmühlen legte einen 6:1-Sieg gegen den SC Enger vor. Der Herforder SV musste nachlegen und sicherte sich mit dem 4:0-Sieg gegen TuRa den Titel aufgrund der besseren Tordifferenz.

Mit 18 Toren überzeugten die C-Juniorinnen des Herforder SV bei der Endrunde der Volksbank-Hallenkreismeisterschaft. In der Sporthalle der Olof-Palme-Gesamtschule ließ der HSV-Nachwuchs keine Zweifel aufkommen. Das Team von Trainer Friedhelm Quermann gewann zum Auftakt mit 7:0 gegen de TuS Bruchmühlen und stand nach dem 3:1-Sieg gegen TuRa Löhne schon als Sieger fest. Gegen den SC Enger setzte der HSV noch mal ein 8:1-Sieg nach. Zweiter wurde TuRa Löhne mit zwei Siegen: 4:0 gegen den SC Enger und 3:1 gegen den TuS Bruchmühlen.

Mit drei Siegen aus drei Spielen hat sich die D-Jugend des SV Rödinghausen den Pokal der Volksbank-Hallenkreismeisterschaft gesichert. In der Sporthalle der Olof-Palme-Gesamtschule dominierte der Bezirksligist. Das Team von Trainer Ferhat Kilinc startete mit einem 5:1-Sieg gegen die JSG Bünde-Kirchlengern in der Turnier. Es folgte ein 1:0 gegen die SG FA Herringhausen-Eickum und ein 2:1-Sieg gegen den SV Löhne-Obernbeck.

Die E-Junioren des TuS Dünne gewannen bei der Endrunde der Volksbank-Hallenkreismeisterschaft den Pokal. Das Team von Trainer Kingsley Okoroafor gewann 1:0 gegen TuRa Löhne und legte einen 3:2-Erfolg gegen den SC Herford nach. Das letzte Spiel gegen die SG FA Herringhausen/Eickum war das alles entscheidende. In einer hitzigen Partie mit vielen Emotionen setzte sich Dünne mit 3:2 durch und jubelte über drei Siege.

F-Junioren: Sowohl für den FAH-Nachwuchs als auch für die Teams des Bünder SV, der JSG Hiddenhausen und TuRa Löhne gab es Karten für das Spiel der Deutschen U20-Nationalmannschaft gegen Polen in Gütersloh.

Mehr Bilder von der Endrunde de Volksbank-Hallenkreismeisterschaft bei sportfoto-owl.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben