Der zweite Titel für das KMG

von Yvonne Gottschlich (Kommentare: 0)

Am Donnerstag konnte sich das Königin-Mathilde-Gymnasium Herford auch in der WK II (Jg. 2003-2005) Fußball Jungen in der in Herford stattfindenden Endrunde erfolgreich durchsetzen.

Nach einem 3:0-Auftaktsieg gegen das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde machten die Herforder mit einem ungefährdeten 1:0 gegen das Städt. Gymnasium Löhne den Einzug in die am Di. 30.04.2019 in Herford stattfindende Zwischenrunde der Bezirksmeisterschaften perfekt. Die Tore für die Mannschaft um Sportlehrer Martin Tschirner und die Trainer Fynn Bergmann und Patrick Fräßdorf erzielten Lenn Diekwisch, Albin Nishori, Henrik Lüdke und Niclas Bauersachs.

Folgende Spieler waren auf Seiten des Königin-Mathilde-Gymnasiums am Ball: Yannis Schwarzer, Henrik Lüdke, Albin Nishori, Julian Czaja, Laurens Flocke, Timon Siebert, Fynn Stuckenholz, Lenn Diekwisch, Bennet Krüger, Mats Windmann, Cedrik Schlüter, Tom Langusch, Stephen Wortmann, Till Steimann, Paul Zingler und Niclas Bauersachs. Trainer/Lehrer Martin Tschirner, Fynn Bergmann und Patrick Fräßdorf

Platz 2 belegte das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Bünde nach einem 2:1-Sieg gegen das Städt. Gymnasium Löhne.

Zurück

Einen Kommentar schreiben