Demo-Training zum Thema „Tore erzielen“

31. DFB-Infoabend am DFB STP Oetinghausen

Werte Sportfreunde,

im Rahmen des DFB-Talentförderprogramms lädt der DFB-Stützpunkt des Kreises Herford zu seinem nächsten DFB-Infoabend für Vereinstrainer ein:

Das für den Kreis Herford verantwortliche Stützpunkttrainerteam führt am Montag, den 28.01.2019, gemeinsam mit den heimischen Stützpunktspielern der aktuellen U13 (Jahrgang 2006) ein Demonstrationstraining zum Thema „Tore erzielen“ durch.

Wir Trainer im Juniorenbereich müssen uns immer wieder bewusst machen: Jede Trainingseinheit soll attraktiv und bewegungsintensiv sein, bestmögliche Lernsituationen schaffen und für jeden jungen Spieler bzw. Spielerin viele Erfolgserlebnisse schaffen. Dieser Anspruch stellt sich an das Stützpunkt- wie an das Vereinstraining. Dabei müssen Trainer im Verein oftmals die großen Herausforderungen meistern. Denn statt einer leistungsstarken, homogenen und ambitionierten Stützpunkt-Gruppe bietet hier ein „typischer“ Trainingskader häufig ein uneinheitliches Bild mit einem enormen Leistungsgefälle.

Der 31. Infoabend soll deshalb exemplarisch aufzeigen, Spielformen flexibel und sogar auf einzelne Spieler abgestimmt zu steuern, Lernprozesse zu fördern und letztlich mannschaftliche und individuelle Trainingsziele zu erreichen.

Im Anschluss an die Durchführung der praktischen Darbietung mit den heimischen Talenten auf dem Kunstrasenplatz besteht wie gewohnt auch an diesem Abend im Rahmen der Nachbesprechung die Gelegenheit, mit den verantwortlichen Trainern in einen Meinungsaustausch zu treten.

Der 31. Infoabend beginnt am DFB-Stützpunkt in Oetinghausen (Kunstrasenplatz, Mittelpunktstraße 143) um 18:00 Uhr.

Um eine vorherige Anmeldung per Mail bei Ronny Greiner wird gebeten: (ronnyg377@gmail.com)

 

 

Mit sportlichen Grüßen

Ronny Greiner

DFB-Stützpunkttrainer

Koordinator Talentsichtung / Talentförderung des FLVW Kreis Herford  

Zurück

Einen Kommentar schreiben